Zähne-weißer-mit-Erdbeeren 2.jpg

Zahnaufhellung

Hellere Zähne in null Komma nichts

 

Durch was verfärben sich die Zähne

Hierfür gibt es sehr viele unterschiedliche Ursachen. Farbintensive Lebensmittel wie Cola. Tee, Kaffee oder Wein sind in der Regel für die Verfärbung verantwortlich, aber auch das Rauchen trägt erheblich dazu bei. Es können selbst in der Kindheit eingenommene Antibiotika, für Gelbfärbungen der Zähne verantwortlich sein. Nicht zu vergessen ist das Alter, denn mit zunehmendem Alter entstehen ebenfalls Verfärbungen der Zähne. Brüche oder Stöße durch Unfalle führen auch zu unschönen Verdunklungen.

Wie funktioniert das Natural-Zahnaufhellungs-Gel ?

Bei der Zahnaufhellung verlieren organische Substanzen, welche im Zahnschmelz eingelagert sind, ihre Farbe. Das Natural-Zahnaufhellungs-Gel enthalt ein aktives Bleichmittel, dass durch ein LED-Licht aktiviert wird. Das Bleichmittel dringt in die Zahnoberfläche ein und reagiert so mit dem verfärbten Zahnschmelz. Dadurch oxidiert es in der Zahnsubstanz, die Verfärbungen werden durch freie Sauerstoffradikale entfärbt. Das Natural-Zahnaufhellungs-Gel reagiert auf der Zahnoberfläche, dabei werden das Zahnfleisch und der Zahnschmelz nicht angegriffen. Die Behandlung ist zu 100% kosmetisch.

Wann darf keine Aufhellung durchgeführt werden ?

Das Natural-Zahnaufhellungs-Gel hat keinerlei Nebenwirkungen. Jedoch ist eine Behandlung bei Schwangeren (auch während der Stillzeit) und Chemotherapie- Patienten nicht unbedingt zu empfehlen. Am Besten kommt es nur bei gesunden Zähnen in Frage! Bei Löchern und/oder starkem Zahnstein sollte erst eine Behandlung beim Spezialisten (professionelle Zahnreinigung) durchgeführt werden.

Welche Zähne lassen sich leichter aufhellen?

In der Regel lassen sich gelbe Zähne leichter bleichen als graue Zähne. Je grauer die Zähne sind umso schwieriger wird es, die grauen Zähne aufzuhellen. Vor der Zahnaufhellung ist eine gründliche Reinigung der Zahnoberfläche (professionelle Zahnreinigung) ebenfalls sinnvoll, um alle auf der Zahnoberfläche vorhandenen Anlagerungen bzw. Verfärbungen durch Nahrungs- und Genussmittel gründlichst zu entfernen.

Was ist nach der Behandlung zu beachten?

Das Natural-Zahnaufhellungs-Gel wirkt bis zu einer halben Stunde nach. Während der Behandlung wird dem Zahn etwas Wasser entzogen, dass jedoch schnell vom Zahn wieder eingelagert wird. In dieser Zeit nehmen die Zähne auch Zahnverfärbungen leichter auf, deswegen sollte auf das Rauchen und Verzehren von stark färbenden Lebensmitteln verzichtet werden (mindestens 4 Stunden, besser 2 Tage danach).

Wie lang ist die Haltbarkeit der Aufhellung und was kann ich tun, um es zu verlängern?

Das hängt hauptsächlich von der Zahnpflege und den Konsumgewohnheiten. In der Regel hält die Aufhellung zwischen 3 und 6 Monaten. Eine Möglichkeit den Erhalt der Authellung zu erhalten ist die Verwendung der richtigen Zahnpasta.

   

Was ist bei künstlichem Zahnmaterial zu beachten?

Die Farbe der Kronen, Brücken, Veneers und Füllungen wird vom Natural & -Zahnaufhellungs-Gel nicht beeinflusst. Gerne beraten wir Sie auch bei einem persönlichen Gespräch. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin.

 
vorher_nachher_edited.jpg

                                                        VORHER

Preisliste

BASIC

Behandlungsdauer ca. 10 min.                35€

PRESTIGE

Behandlungsdauer ca. 20 min           65€

DELUXE

Behandlungsdauer ca. 30min                 99€